Obedience-Prüfung am 23.4.2016 mit zwei Ringen und zwei Richtern

Dirk Belder

Dirk Belder

Am Samstag, den 23.4.2016, veranstalten wir eine Obedience-Prüfung mit zusätzlicher Mannschaftswertung, in zwei Ringen mit zwei Richtern, zu der wir euch herzlich einladen.
Ihr könnt die Prüfung aber auch einzeln melden. Die Teams einer Mannschaft müssen nicht aus einem Verein kommen. Auf Wunsch werden aus den „Übriggebliebenen“ weitere Mannschaften gebildet. In beiden Ringen wird gleichzeitig gearbeitet. Die beiden Ringe sind durch einen 1,10 cm Zaun mit Sichtschutz voneinander getrennt.

OBLR sind Helma Spona und Dirk Belder.

Einladung Obedience-Prüfung Velbert-Langenhorst 23-04-16