Erste Hilfe am Hund, SKN Fortbildung des ASB Region Düsseldorf

Hier wird das Anlegen eines Ohrenverbandes geübt

Den Erste Hilfe am Hund Kurs führten wir am 12.1.19 erneut auch als SKN-Fortbildung für Ausbilder durch. Referent war Arne Schönewald vom Arbeiter Samariter Bund Region Düsseldorf. In Theorie und Praxis wurde hier unter anderem die Wiederbelebung an einem Dummy geübt. Unter den fünfzehn Teilnehmern waren acht Ausbilder, die mit diesem Kurs ihren Sachkundenachweis verlängern konnten. Vielen Dank an Arne Schönewald und den ASB Region Düsseldorf für dieses interessante Seminar.

06./07.04.2019 Obedience Seminar für Anfänger

In diesem 1,5-tägigen Seminar wird Anfängern die Sportart Obedience nähergebracht.
In theoretischen Einheiten wird der Trainingsaufbau aufgezeigt und die Prüfungsordnung erarbeitet. Im praktischen Teil werden die Übungen trainiert.

Das Seminar geht am Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Die Kosten für dieses Seminar betragen 40,00 €.

Anmeldungen bitte an den Seminarleiter Manfred Seifried:
E-Mail: m.seifried@hundesport-velbert.de
Mobil: 0163 8544907

Einladung Obedience-Seminar für Anfänger

Erfolgreiche Herbstprüfung mit dreizehn Teilnehmern

Marc Lewandowski erreichte mit Aiko 91 Punkte und den ersten Platz in BgH 1

In unserer Herbstprüfung am 13.10.2018 hatten wir vier Starter in der Sparte BH-VT und sieben Starter in der Sparte BgH. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Leistungsrichter Bernd Sander viele gute Leistungen bewerten. Leider schaffte in den Sparten BH-VT und BgH jeweils ein Team das Prüfungsziel nicht. Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Erfolg im Hundesport.

Ergebnisse BgH

Bilder von der Herbstprüfung findet ihr in unserer Galerie

Heidi Schultz gewinnt den 8. Obility-Cup

v.l.n.r.: Carmen Meier (3. Platz) und Heidi Schultz (1. Platz)

Der diesjährige Obility-Cup fand am 30.6. und 1.7.2018 bei strahlendem Sonnenschein statt. Der Cup besteht aus einer Obedience-Prüfung und einem Agility-Turnier.
Wer in beiden Disziplinen startet kommt in eine Gesamtwertung.

Die Obedience-Prüfung am Samstag, die in zwei Ringen stattfand, war in diesem Jahr stark besetzt. Neben lokalen guten Teams hatten wir in diesem Jahr Gäste aus Baden-Württemberg, unter anderem Sandra Rohrer, die Obedience-Weltmeisterin von 2014. Daher verwunderte es nicht, dass die zahlreichen Zuschauer hochklassigen Obedience-Sport sehen konnten. So hatten wir in der Klasse 3 zwei Ergebnisse über 300 Punkte.
Weiterlesen

Erfolge auf der Landesmeisterschaft Obedience

v. l. n. r.: Melanie Mehl und Carmen Meier

Auf der Landesmeisterschaft Obedience am 3.6.2018 waren wir mit zwei Teilnehmern vertreten. In der Klasse eins startete Melenie Mehl mit Batista.
Da Batti nicht so redselig war wie bei der letzten Prüfung erreichte Melanie den zweiten Platz mit 294 Punkten.
Carmen startete mit Bo in der Klasse 3 und erreichte trotz einer 0 noch mit 270,5 Punkten den zweiten Platz. Wir gratulieren beiden zu ihrem Erfolg.

Ergebnisse

Tolle Leistungen auf unserer Obedience-Prüfung

Unsere erste Obedience-Prüfung in diesem Jahr fand am 28.04.2018 statt und war mit 24 Teilnehmern ausgebucht.
Die Leistungsrichterin Dr. Ulrike Beckschulte konnte, insbesondere in der Klasse 3, herausragende Leistung bewerten.
Hier siegte Carmen Meier mit Bo (310 Punkte) vor Heidi Schultz mit Chinook (293 Punkte) und Larissa Prütter (223,5 Punkte).

Richterin und Gäste waren wieder sehr zufrieden mit der Organisation. Vielen Dank nochmals an die Mitglieder für ihren Einsatz.

Ergebnisliste Obedience-Prüfung 28.04.2018

Weitere Bilder von der Obedience-Prüfung findet Ihr in unserer Galerie